Einen geeigneten Sparplan für Enkelkinder erstellen

Sparplan für Enkelkinder

Viele von uns fragen sich, wie man heute am besten für das Alter vorsorgen kann. Sicher ist, man kann gar nicht früh genug damit beginnen. Auch unsere Enkelkinder würden wir in diesen ungewissen Zeiten gerne abgesichert wissen, doch was ist eine gute Geldanlage für Enkel? Die Leitzinsen sind auf einem historischen Tiefstand und die Inflation knabbert an den spärlichen Zinserträgen. Das große Plus bei einem Sparplan für Enkelkinder ist die Zeit! Die Anlage auf einem Festgeldkonto über eine Laufzeit von 2 Jahren ist zur Zeit aber eher nicht sinnvoll. Sollten die Zinsen steigen, ist man aufgrund der Zinsbindung nicht flexibel. Das Tagesgeldkonto bietet zwar weniger Rendite, man kann aber auf Änderung schnell reagieren. Bausparen ist momentan aufgrund der verhältnismäßig hohen Abschlussgebühr und der niedrigen Verzinsung ein Minusgeschäft. Einige Banken bieten sogenannte Junior Depots an. Hier ist das Risiko, da es sich um eine Anlage in Wertpapieren handelt, aber höher. Dieses Risiko versuchen die anbietenden Finanzinstitute niedrig zu halten und investieren nur in risikoarme Wertpapiere. Sparen ist immer sinnvoll und wenn es nur das gute alte Sparschwein ist. Hier lernen die Kinder auf spielerische Weise den Vorteil des Sparens kennen und die Großeltern können die gezahlten Zinsen selber bestimmen. So kann in Ruhe ein langfristiger Sparplan für Enkelkinder entwickelt werden.

Advertisements

Beim Autokauf sparen

Autokauf: Preise sorgfältig vergleichen lohnt sich!

Auch von dem besten Freund des Deutschen, dem geliebten Automobil, muss man sich trennen, wenn die Zeit gekommen ist. Der Autokauf eines Neuwagens kann dann – jeweils vom Charakter des Käufers abhängig – ein wahres Abenteuer werden. Der Kauf im Internet kann sich leicht über Tage oder sogar Wochen hinziehen. Emotionen werden geweckt: mehr PS, schneller und noch sportlicher soll es bitte sein! Selten lässt sich dann der Schatzsucher von der Vernunft leiten. Verbrauch, Kofferraum Volumen und Garantie-Dauer sind dann nur noch Fremdwörter. Dabei kann man beim Autokauf im Internet echte Schnäppchen finden. Wenn Sie aber schon vor der Suche erst mal die wichtigsten Daten Ihres neuen Fahrzeugs definieren, dann wird die Suche viel einfacher und auch billiger. Wie viel Platz sollte der Waten bieten, welchen Verbrauch unterschreiten und welcher Preisrahmen ist realistisch? Jedes Fahrzeug, das in den Rahmen fällt, kann dann in die nähere Auswahl genommen werden. Moderne Suchmaschinen erlauben Ihnen, die Suchkriterien genau zu definieren. Selbst wenn Sie dann das Ergebnis angezeigt bekommen, können Sie dieses im Anschluss noch nach Ihren eigenen Wünschen sortieren. So lässt sich dann ganz einfach das beste Auto für ihren Zweck finden, ohne dass teurere Porsches und Ferraris verführerisch zwischen den Suchergebnissen aufblitzen und zu unüberlegten Käufen verleiten. Mit dem Ergebnis können Sie sich dann ruhig auf Ihr neues Fahrzeug konzentrieren und viel Geld sparen!