Kostenlos Werben!

Natürlich gibt es auch die Möglichkeit eine kostenlose Marketingstrategie durchzuführen. Das Erstellen einer Facebook Seite ist kostenlos, sowie die Erstellung eines Blogs. Natürlich dauert der Aufbau einer Fangruppe dann viel länger und kann viel arbeitsintensiver sein. Je nachdem über welche andere Mittel Sie verfügen (zum Beispiel einer großen Kundendatenbank), können Sie Ihren Facebook als aktiven Teil einer anderen Marketing Kampagne planen.

strategieDer Zeitaufwand, um dann effektiv mit ihrer Facebook Seite werben zu können, ist dann natürlich sehr viel größer. Bedenken Sie, dass der Einsatz von Anzeigen in Facebook auch mit kleinen Budget gemacht werden kann. Je besser Sie Ihre Anzeigen in Facebook Ads planen, desto kostengünstiger können Sie effektive Werbung machen.

Ideal ist es ihre Facebook Seite mit Ihrer bestehenden Webseite zu verbinden. Geben Sie Ihren Kunden die Möglichkeit ihre Facebook Seite zu finden und vergessen Sie nie keine Spam Aktionen zu verwenden, um Ihre Kunden nicht zu verärgern.

Facebook für die Nachbarschaft

Seit kurzem können Werbetreibende einen neuen Service von Facebook nutzen. Dabei handelt sich um die Local Awareness Ads. Dabei geht es um eine Werbeform, die den lokalen Bekanntheitsgrades eines Unternehmens verbessern soll. Im Prinzip ist es eine Form der digitalen Wurfsendungen für Haushalte im Umkreis eines Unternehmens. Das Ziel dieser Anzeigenform liegt hier in der Reichweite der Anzeigen und nicht auf den „Like“ Bewertungen.

Ein Unternehmen kann damit spezielle Angebote verbreiten und Kunden in der direkten Umgebung ansprechen. Dabei kann man die Kilometerzahlen im Umkreis definieren und hat dadurch einen sehr geringen Streuverlust. Die lokale Anzeigenkampagne kann kleinen und mittleren Unternehmen helfen, ihre Anzeigen erst in einem kleinen Umfeld auszuprobieren und dann Stück für Stück zu erweitern.